Blutegeltherapie

DIe Blutegeltherapie ist eine natürliche Methode bei Beschwerden des Bewegungsapparates. Bei Athritis / Arthrose und bei fast allen Sportverletzungen wie Bänderrissen, Überlastungen u.v.m. ist sie einsetzbar.

 

 

Um die Wirksamkeit der Blutegel weiß die Naturheilkunde schon sehr, sehr lange.

Den genauen Wirkweisen allerdings kommt man erst seit ein paar Jahren langsam auf den Grund……

Blutegel können als „lebendige Medizin“ oder „natürlich wirksame Apotheke“ betrachtet werden.

Eine Behandlung durch diese sagenhaften Tiere stützt sich auf ihre drei Wirkprinzipien: den Biss, den Speichel und den Aderlass.

Mit Analysemethoden der modernen Medizin konnten die Wirkstoffe, die die Blutegel beim Saugen abgeben, als entscheidendes Therapieprinzip nachgewiesen werden.

Das Zusammenspiel der drei Wirkweisen und -vor allem die Wirkstoffe im Blutegelspeichel - ist einzigartig!

 

Das breite Spektrum dieser natürlichen Wirkweisen ermöglicht die Anwendung der Blutegel bei einer Vielzahl von Beschwerden:


ob akute oder chronische Krankheitsbilder, Schmerzen, Entzündungen, Stauungen, Wundheilungsstörungen, Bluthochdruck, Narbengewebe "erweichen", uvm.

Ob Einzel- oder Begleittherapie zur Schulmedizin.

Der medizinische Blutegel kann sehr oft zu einer deutlichen Verbesserung der Beschwerden führen!

Blutegel werden nicht nur in der Naturheilkunde eingesetzt, sondern auch in der Schulmedizin wie beispielsweise bei Durchblutungs-
störungen nach Gewebetransplantation in der plastischen und rekonstruktiven Chirurgie, bei Arthrosen, usw.

 

 

Das Vorgespräch - Patientenanamese

Vor Beginn meiner Behandlung steht ein unerlässliches, ausführliches Gespräch: die Patientenanamnese.

Dabei besprechen wir den Grund Ihres Aufsuchens meiner Praxis,
die Art, Intensität und Häufigkeit Ihrer aktuellen Beschwerden.
Auch werde ich Ihnen weitere Fragen bezüglich vorausgegangener
(auch familiärer-) Erkrankungen, weiteren Begleiterscheinungen / Beschwerden, Ihren bisherigen Impfungen und durchgemachten Infektions- und Kinderkrankheiten stellen.

 

Auch Ihre berufliche Biografie und Ihre bisherige Freizeitgestaltung können bei der Ursachenfindung Ihrer Beschwerden hilfreich sein.


Je leichter ich mir ein Bild von Ihnen und Ihren Beschwerden machen kann, desto besser kann ich eine abgestimmte Behandlung für Sie konzipieren!

 

Was in meiner Praxis - gerade bei der Blutegeltherapie – von größter Bedeutung ist, ist die sorgfältige Prüfung meinerseits, ob etwaige Hinderungsgründe (Kontraindikationen) für eine Behandlung durch die Egel bei Ihnen vorliegen.

 

 

Der Ablauf der Blutegeltherapie

Haben sie die „Verhaltensregeln“ eingehalten, steht der Behandlung und dem Biss der Egel nichts mehr im Wege.

 

Bei Bedarf kontrolliere ich Ihren Puls und Blutdruck.

 

Dann, je nachdem welche Körperstelle behandelt werden soll, nehmen Sie eine bequeme Lage entweder auf dem Stuhl oder der Liege ein. Es wird nur das Körperteil freigemacht, welches behandelt werden soll. Anschließend werde ich Ihnen die mit Ihnen vorab besprochene Anzahl an Egel ansetzen.

 

Auch wenn alles nach Plan befolgt wurde, kann es trotzdem einmal dazu kommen, dass die guten Tiere nicht sofort beißen wollen. Aber dafür ist gesorgt. Ich verfüge über reichlich Kenntnis, wie ich die Egel doch zum Beißen bewegen kann.

 

Während der Behandlung werden Sie bei mir mit Trinken, Büchern Zeitschriften, einer bequemen Lesemöglichkeit, einer warmen Decke und wenn Sie mögen auch mit einer Wärmflasche an den Füßen uvm. versorgt. Sie sollen sich wohlfühlen!

 

Während der Behandlung bin ich die ganze Zeit in Ihrer Nähe!


Ich kontrolliere in regelmäßigen Abständen, wie gut die Egel ihre Arbeit tun und stehe Ihnen auch sonst zur Verfügung.

 

Sind die Egel satt und haben sich fallen lassen oder wurden von mir entfernt, werde ich die kleinen Wunden noch eine Zeit lang nachbluten lassen. Das ist wichtig, denn es dient dem „waschen der Wunde“.

 

Anschließend werde ich Sie verbinden.

 

Geht es Ihnen gut und Ihr Kreislauf ist stabil, verabschieden wir uns voneinander.

Am nächsten Tag sehen wir uns zum Verbandswechsel und Wundkontrolle dann wieder.

Service 1

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.

Service 1

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.


Nehmen Sie Kontakt mit mir auf

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.